Selbstpflücken - ein Spaß
 für Groß und Klein

Liebe Selbstpflücker, am 15.06. und 16.06.24 müssen wir in Delhoven eine Pflückpause einlegen, damit die Erdbeeren nachreifen können. Sie können in Gohr weiterhin Erdbeeren pflücken. 
Wir bitten um ihr Verständnis.
Ihre Familie Feiser 

Erdbeeren selber pflücken

Während der Erdbeersaison bieten wir Ihnen die Möglichkeit, auf zwei unserer Erdbeerfelder, die leckeren roten Früchte direkt selber zu pflücken. 

Dies ist für Kinder wie auch Erwachsene, eine tolle Abwechslung und bringt viel Spaß!

 

Sie können entweder Ihr eigenes Gefäß verwenden oder kostengünstig eines an unserem Verkaufsstand erwerben. 

 

Da Erdbeeren druckempfindlich sind, empfehlen wir das Pflücken in möglichst flache Behältnisse.

 

Unsere Selbstpflückfelder

Tipps zum selber pflücken

  • EIGENE BEHÄLTER MITBRINGEN!

Die Behälter werden vor dem Pflücken ausgewogen, sodass am Ende das Leergewicht vom Gesamtgewicht abgezogen werden kann. 

 

  • BEI GROßEN PFLÜCKMENGEN MORGENS PFLÜCKEN!

Vormittags ist es noch nicht so heiß und das pflücken ist angenehmer als an einem heißen Sommernachmittag. Außerdem sind morgens die Erdbeeren noch nicht so aufgeheizt. 

 

  • MITTE DER WOCHE PFLÜCKEN!

Am Wochenende ist erfahrungsgemäß die Nachfrage wesentlich höher. Wenn man also zeitlich flexibel ist, ist Mitte der Woche ein guter Zeitpunkt um entspannt zu pflücken und ausreichend rote Früchte zu ergattern.

 

  • NUR DIE ROTEN PFLÜCKEN!

Nur die rund rum roten Erdbeeren pflücken, denn die sind wirklich süß! Am besten mit dem Strunk pflücken, weil sie so am längsten frisch bleiben.